Surfkurse

Surfkurse für Anfänger, Intermediates und Fortgeschrittene

Unsere Kurse unterteilen sich in Anfänger-, Intermediate- und Fortgeschrittenenkurse. Alle Kurse folgen einem bewährten, methodisch aufbauenden Lernkonzept. Wochentermine können optional um eine Woche verlängert werden. Der Kurs findet an 5 Tagen die Woche statt, am 6ten Tag findet Spottransfer statt und das Material steht zum Üben bereit, der 7te Tag ist kursfrei.

Wir beurteilen eure Fähigkeiten vor Ort und stufen Euch so in die passenden Kurs-Level ein.

Unsere Surflehrer sind alle lizenziert und besitzen langjährige Erfahrung im Surfen und Unterrichten. Es gibt verschiedene Institutionen, die eine Surflehrerausbildung anbieten. Wir akzeptieren nur Zertifikate vom DWV (deutscher Wellenreitverband), ISA , FES, oder BSA um höchste Standards zu gewährleisten.

Privatunterricht & Guided Tour

Privatunterricht und Guided Tours bieten wir auf Anfrage an. Wir stellen Euch gern ein individuelles Programm zusammen.

Equipment

Das Material wird für die Kursdauer gestellt. Jeder wird mit einem Brett und Neoprenanzug in passender Größe versorgt. Als Schulungsbretter benutzen wir in der Anfängerschulung professionelle Softboards, für die Intermediate- und Fortgeschrittenen-Schulung haben wir Boards von Big, Full&Cas und anderen Herstellern. Bei den Anfängerkursen kann das Material bei Wochenkursen nicht außerhalb der Kurszeiten benutzt werden, bei Zweiwochenkursen steht das Material in der zweiten Kurswoche nach Absprache auch außerhalb der Kurszeiten zur Verfügung. Bei Intermediate- und Fortgeschrittenenkursen steht das Material grundsätzlich nach Absprache auch außerhalb der Kurszeiten zur Verfügung. Außerdem gibt es einen Boardtestpool, wo Bretter anderer Größen und Shapes getestet werden können.

In der Anfängerschulung wird Euch in 3-4 h Praxis pro Tag alles Wissenswerte über Wellenreiten beigebracht. Ergänzt wird der Praxisteil durch Theorieeinheiten von jeweils ca. 30 Min. bis maximal einer Stunde und einer Videoschulung mit Fehleranalyse.

Kursziel: Take Off und Grünwellenstart.

Wer bereits einen Anfängerkurs absolviert hat, sich aber noch nicht zu den Fortgeschrittenen zählt, kann in den Intermediate Kursen optimal an bereits Erlerntes anknüpfen. Die Intermediatekurse setzen individuell dort an, wo Ihr aufgehört habt, und frischen Euer Wissen auf. Vertiefende Themen in Theorie und Praxis bringen Euch auf Eurem Weg zum eigenständigen und unabhängigen Surfer weiter.

Kursziel: Das Abreiten grüner Wellen und erste Turn

Teilnahmevoraussetzungen sind sicheres Verhalten in schulterhohen Wellen, ein sicherer Takeoff und Kenntnis der Vorfahrtsregeln im Lineup. Im Vordergrund stehen das Erlernen und Verbessern von Manövern. Early Morning und Sunset Sessions runden unsere Fortgeschrittenenkurse ab. Weitere Kursziele werden gemeinsam zu Beginn des Kurses individuell definiert.